Newsletter SKR abonnieren

Offene Online-Trainings von SKR Dojos für SKR Mitglieder

Update: Liste aktualisiert

In dieser aussergewöhnlichen Zeit finden viele Trainings online statt. Die digitalen Trainings finden grossen Anklang und wir freuen uns euch hiermit eine Übersicht der SKR Dojos (s. PDF unten) zu geben die ihr Online-Training für SKR Mitglieder öffnen. Bitte kontaktiert den jeweiligen Dojoleiter via e-mail um die Zugangsdaten für die Trainings zu bekommen.

pdfOnline-Trainings SKR Dojos

Neues aus der TK

Die SKR-TK hat sich in einer online Video-Konferenz getroffen entsprechende Entscheidungen für die kommenden Anlässe getroffen.
  • Die Schweizer Meisterschaft Ippon Shobu wird auf die zweite Jähreshälfte verschoben.
  • Die Trainerausbildung Staffel 4 wurde für dieses Jahr abgesagt.
  • Die nächsten Zentraltrainings finden online statt.
    • Der Trainingsschwerpunkt wird jeweils Prüfungsvorbereitung sein. Im Hinblick für diejenige, die geplant haben im Sommerlager die Prüfung abzulegen.
    • Das Training dauert eine Stunde und jeder Teilnehmer soll sich vorher selbst aufwärmen.
    • Die Daten und Link für die Teilnahme können aus dem Online-Kalender entnommen werden.

Gasshuku 2020

Das Sommerlager, welches neu Shihan Sugimura Gasshuku heisst, findet nach heutigem Stand statt.
Dieses Jahr werden die beiden Gast-Trainer, Shihan Yasunori Ogura (8. Dan) sowie Sensei Kazuaki Kurihara (5. Dan) vom JKA Hauptquartier erwartet.
Die momentane Situation lässt eine definitive Entscheidung noch nicht zu. Die Veranstalter sind positiv eingestellt. Trotzdem wird jedem empfohlen die Hotels mit kostenfreier Annulationsmöglichkeit zu buchen.

Online Training

In der Zeit in der gemeinsames Trainieren im Dojo nicht möglich ist, treten neue
Chancen in den Vordergrund. Einige Dojos gehen dabei neue Wege und bieten
ihren Schüler Training via Video-Konferenz an.

Es gibt unzählige Streaming-Tools auf dem Markt. Die beiden Dojos in Vaduz und Wil haben
bereits gute Erfahrungen mit Zoom gemacht.

Der SKR Vorstand ermuntert alle Dojos in irgendeiner digitalen Form (Streaming, Videos
per Dropbox, etc.) mit Ihren Schüler in Kontakt zu bleiben und wünscht allen viel Erfolg
auf dem vorübergehend neuen Weg.

Mitteilung bez. Corona Virus

Aufgrund der aktuellen Situation in der Schweiz wurden folgende Veranstaltungen abgesagt resp. verschoben:

  • JKA Europameisterschaft, verschoben auf nächstes Jahr: 20. März 2021
  • SKR Karate Symposium
  • Fujimura-Cup
  • Update 16.03.2020: Alle Trainings und Kurse bis Ende Mai
Der Gedenkanlass für Sugimura Sensei konnte noch nicht festgelegt werden. Wir hoffen, dass der Anlass bis spätestens im Sommer stattfinden kann.

Bitte konsultiert ebenfalls den Online-Kalender sowie die SKF-Homepage.

Sugimura Sensei

Sugi Sensei

Unser Lehrer und Freund, Sugimura Sensei, ist nach langer Krankheit verstorben. Er schlief am Montag, 9. März 2020, in der Früh für immer ein.

 

Die Abdankung findet im engsten Familienkreis statt.

Wir werden einen Gedenkanlass organisieren. Weitere Informationen diesbezüglich folgen.

Kondolenzkarten dürfen an folgende Adresse gesendet werden:

Corinne Zimmermann-Sugimura
Neuguetweg 8
8604 Volketswil
Sugi Sensei Empi Uchi
 
 
 
 

Verschiebung SKR Anlässe im März

Update: Sämtliche Anlässe im März wurden abgesagt
  • SKR Delegiertenversammlung: Neuer Termin folgt
  • JKA Europacup: Neuer Termin 20. Juni 2020
Siehe auch Online-Kalender welcher laufend aktualisiert wird.


Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona Virus hat die SKR-TK hat beschlossen, alle offiziellen SKR Trainings- und Anlässe im März auszusetzen und/oder zu verschieben.
Dazu gehören:
  • Zentraltraining in Lenzburg und Bern vom 7./8. März 2020 (inkl. Kidstraining)
  • Zentral- und Jugendtraining in Lenzburg vom 28. März 2020
  • SKR-Trainermodul 1+2 in Leuggern vom 14. März 2020
  • SKR-Frühlingsturnier vom 22. März 2020 (Alternativtermin bei Dani/Andrea angefragt)
Siehe auch Online-Kalender welcher laufend aktualisiert wird.

SKR Delegiertenversammlung
Bezüglich unserer Delegiertenversammlung wird noch separat infomiert.

JKA Europacup
Momentan ist noch nicht entschieden ob die Meisterschaft verschoben wird. 

Allgemeine Verhaltensregeln und Empfehlunen an Dojos für Trainingsbetrieb:
Weiterlesen ...

Neuwahlen

An der letzten Delegiertenversammlung wurden diverse Stellen neu besetzt.

Kontakt Christian Mundwiler
 Christian Mundwiler verlässt nach über 30 Jahren die Technische Kommission und wird an der Delegiertenversammlung für seinen hervorragenden und unermüdlichen Einsatz von Stephan Läuchli und Tommaso Minì verdankt.

Seine Nachfolge tritt Andrea Kennel an. In der 50-jährigen Geschichte des SKR ist sie die erste Frau in der Technischen Kommission. Andrea Kennel war in den 90er-Jahren Mitglied des Nationalkaders, vielfache Schweizermeisterin und später als Coach im SKR-Kader tätig. Heute setzt sie Schwerpunkte Breitensport – hier vor allem im Bereich gesunden Bewegens für Jung und Alt. Sie wird die TK mit Tommaso Minì und Beni Isenegger ideal ergänzen.

 Andrea Kennel

Lamberto Grippi
 Als Verstärkung im Vorstand wird Lamberto Grippi als zusätzliches Mitglied gewählt.


Dagmar HaldemannDagmar Haldemann legt ihre Arbeit als Kassier nieder.

Kontakt Adrian MeyerAdrian Meyer übernimmt übergangslos die Kasse.

Neuer Webmaster ab 21.12.2019

Marcel GuentertPer 21. Dezember 2019 übernimmt Marcel Güntert (www.knechtcom.ch) als Webmaster (Foto links).

 

Für mich heisst es, Abschied zu nehmen.

Seit 2007 durfte ich unsere Verbands-Webseite www.jka-karate.ch ausbauen und betreuen.

Felipe SchaererMein Dank geht an unsere zahlreichen Karatekas, die mit ihren Beiträgen, Korrekturen und Anregungen zur Fülle und Aktualität diese Webseite beigetragen haben.

Namentlich möchte ich Stephan Läuchli, Sugi Sensei, Tommaso Minì, Christian Mundwiler, Katy Broder, Lamberto Grippi sowie meinen Sensei Beni Isenegger und Andrea Kennel für das Vertrauen und die erfolgreiche, unkomplizierte und angenehme Zusammenarbeit danken.

Mein Rücktritt hängt auch damit zusammen, dass ich seit einigen Jahre regelmässig verletzt war und nur beschränkt Karate trainieren konnte. Deshalb lodert das Karate-Fieber weniger stark.

Viel Spass im Training und weiterhin eine tolle Freundschaften!

Mit liebem Gruss
Felipe Schärer Diem, fepe.ch

Seite 1 von 13

Teilen